Die Wendelin-Statue auf dem Stockbrunnen

Unser Beitrag beschäftigt sich mit der St.Wendelin Statue auf dem Stockbrunnen. Bildhauer J.B. Sellinger (1714-1779) hat sie geschaffen. Es gibt eine alte und eine neue Statue. Wir haben herausgefunden, warum es eine neue Statue gibt, wo die alte Statue steht und warum sie nicht mehr auf dem Brunnen steht. Dazu haben wir den Bildhauer Alois„Die Wendelin-Statue auf dem Stockbrunnen“ weiterlesen

Die Alte Schule

Die Alte Schule steht neben dem Weinhaus. Fledermäuse wohnen in der Alten Schule. Und der Hermann Brommer hat früher in der Alten Schule  gewohnt. Er war ein wichtiger Schulleiter.Und viele Vereine treffen  sich  dort. Die Alte Schule heißt Alte Schule, weil es mittlerweile eine neue Schule gibt. Und die neue Schule heißt Hermann Brommer Schule.„Die Alte Schule“ weiterlesen

Die blaue Blume

Das Bild, das bei uns an der neuen Schule hängt, hängt schon seit vielen Jahren da. Man hat die Blume früher zum Färben der Kleidung benutzt, damit man nicht weiß rumlaufen muss. Den Faden für die Kleidung nannte man Zwillich. Daher kommt auch der Name Zwulcher. So werden hier die Narren genannt. von Jule und„Die blaue Blume“ weiterlesen

Der Alte Kindergarten

Im altem Kindergarten waren ganz viele Schwestern die Kindergärtnerinnen. Sie kamen aus einem Kloster. Gegenüber vom Kindergarten haben die Schwestern gewohnt. Sie haben auch anderen Menschen geholfen. Heute ist der alte Kindergarten ein Wohnhaus. Es war auch zwischendurch mal eine Arztpraxis. von Alexa, Anel, Katharina, Lena

Die Zwulcher

Es gibt eine Fasnet-Gruppe in Merdingen und die heißt Zwulcher Narrenzunft. Sie haben zwei verschiedene Kostüme. Das sind die Hexen und die Clowns. Die Hexen haben ein schwarzes Kopftuch und ein schwarzes Gesicht. Sie haben rote Hemden und eine blaue Schürze an. Manchmal haben sie auch einen Besen. Sie sind meistens lieb. Die Clowns sind„Die Zwulcher“ weiterlesen